Institution

Aeolus International Competition

Über uns

Der Internationale Aeolus Bläserwettbewerb zählt zu den angesehensten Musikwettbewerben der Welt und wird für die Instrumente Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott, Saxophon, Trompete, Horn, Posaune und Tuba ausgeschrieben. Er findet seit 2006 einmal im Jahr in Düsseldorf statt.

Der Wettbewerb gilt als Basis einer Weltkarriere: Ehemalige Preisträger:innen sind heute Soloinstrumentalist:innen in internationalen Spitzenorchestern und/oder lehren an führenden Musikhochschulen.

Am Wettbewerb können junge Solist:innen jeder Nationalität bis zum 28. Lebensjahr teilnehmen. Jährlich werden je drei der Instrumente ausgeschrieben. Die Preisgelder betragen insgesamt 60 000,- €, der erste Preis ist mit 20 000,-€ dotiert.

Homepage: www.aeoluswettbewerb.de