• Vakanzdaten

  • Institution
    Baden-Württembergische Ensemble-Akademie Freiburg
  • Vollständige Beschreibung
    Cello - Åsa Åkerberg (10) – Meisterkurs
  • Anzahl der Stellen
    10
  • Art
    Meisterkurs
  • Laufzeit / Beginn
    7. September 2020 - 12. September 2020
  • Bewerbungsschluss
    14. Juni 2020
  • Weitere Anmerkungen

    Deutsch (English version see below)

    Ensemble-Akademie Freiburg

    Neugier auf Tradition und Moderne: Die Ensemble-Akademie ist eine gemeinsame Institution der beiden international renommierten und spezialisierten Klangkörper des ensemble recherche und des Freiburger Barockorchesters. Ziel der Akademie ist es, die Schwerpunkte der beiden Ensembles in älterer und neuerer Musik miteinander zu verbinden und damit ein Forum des Austauschs zu sein. Zentraler Bestandteil der Ensemble-Akademie ist die Akademie-Woche zur Aufführungspraxis älterer und neuerer Musik

     

    Akademie-Woche im Ensemblespiel älterer und neuer Musik

    Die Akademie-Woche findet dieses Jahr vom 7. bis 12. September 2020 statt. Weit mehr als um das Nebeneinander unterschiedlicher Stile und Epochen geht es um eine vielfältige Durchdringung älterer und neuerer Musik. Zentral ist dabei die gegenseitige künstlerische Inspiration. Der Erfahrungsaustausch über unterschiedliche Aufführungspraktiken spielt dabei ebenso eine Rolle wie die Horizonterweiterung durch neue Zugänge. Neben der gemeinsamen Freude an Musik ist die Vermittlung von spezifischen Fähigkeiten für das Musizieren in spezialisierten Ensembles für ältere und neuere Musik Ziel der Akademie-Woche.

     

    An wen richten wir uns?

    Wir suchen fortgeschrittene Musikstudierende sowie professionelle Musikerinnen und Musiker, die Interesse am Spiel in Ensembles haben und die sich eine Woche lang intensiv mit barocker bis klassischer und / oder mit zeitgenössischer Musik beschäftigen wollen.

    Die Akademie-Woche hat zwei Schwerpunkte: einen im Ensemblespiel barocker bis klassischer Musik und einen im Ensemblespiel zeitgenössischer Musik. Wir laden alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer dazu ein, sowohl am Kurs des Freiburger Barockorchester als auch am Kurs des ensemble recherche teilzunehmen. Genauso ist aber auch die Anmeldung für nur einen der beiden Schwerpunkte möglich. Die Teilnahmegebühr beträgt in beiden Fällen 350 Euro.

     

    Was erwartet Euch bei der Akademie-Woche?

    In beiden Schwerpunkten werden Einzelunterricht (min. 2 mal 45 min.), Kammermusik- bzw. Orchesterproben sowie gemeinsame Workshops für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer angeboten. Die musikalischen Ergebnisse werden in einem Abschlusskonzert der Öffentlichkeit präsentiert.

    Barocke Orchestermusik: Das Freiburger Barockorchester bietet dieses Jahr einen Orchesterkurs an. Auf dem Programm stehen unter anderem Jean-Féry Rebels Suite Les élémens und Jan Dismas Zelenkas Hipocondrie a 7 concertanti (die Aufteilung der einzelnen Musikerinnen und Musiker nach Stücken erfolgt durch die Dozierenden). Voraussetzung für den Unterricht beim Freiburger Barockorchester ist Erfahrung im Musizieren auf einem historischen Instrument (Kammerton 415 Hz). Ein eigenes Instrument mit historischer Bauweise muss mitgebracht werden (die einzige Ausnahme bilden Cembali, die gestellt werden).

    Zeitgenössische Kammermusik: Die Stückauswahl für den Kurs des ensemble recherche erfolgt nach Ende der Anmeldefrist. Wir freuen uns, wenn Sie sich als bestehende Ensembles anmelden, auch wenn Sie sich noch in der Gründungsphase befinden. Gerne können Sie uns zeitgenössische Kammermusikstücke vorschlagen, die Sie erarbeiten möchten. Andernfalls übernehmen wir die Repertoireauswahl. Bei der Anmeldung als Ensembles erhalten Sie einen Gruppenrabatt (Kursgebühr: 300 Euro pro Person). Einzelanmeldungen nach wie vor möglich und ebenso willkommen.

     

    Anmeldung

    Die Anzahl der Akademie-Plätze ist begrenzt. Eine Entscheidung über die Zulassung zur aktiven Teilnahme wird aufgrund des künstlerischen Könnens getroffen. Anmeldeschluss ist der 31. Mai 2020. Die Bewerbung läuft ausschließlich über Muvac.

    Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!

     

    Teilnahmegebühr:

    Aktive Teilnahme: 350 €

    Aktive Teilnahme als Ensemble: 300 € pro Person

    Passive Teilnahme: 200 €

    Bei der Anmeldung wird eine Einschreibegebühr von 100 € als Anzahlung erhoben. Bei einer Absage nach Anmeldeschluss wird diese einbehalten. Bei Nicht-Aufnahme der Bewerberin / des Bewerbers wird die Einschreibegebühr umgehend zurücküberwiesen. Die Einschreibegebühr bitte auf folgendes Konto überweisen:

    Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, IBAN: DE33 6805 0101 0014 0029 53, BIC: FRSPDE66XXX

    Weitere Informationen findet ihr unter www.ensemble-akademie.de und www.facebook.com/Ensemble.Akademie/

     

    English

    Ensemble Academy Freiburg

    Passionate about tradition and the modern times: The Ensemble Academy Freiburg is a joint institution operated by the two internationally renowned and specialised orchestras ensemble recherche and the Freiburger Barockorchester. Both formations are impressive examples of how specialisation in one repertoire and a fascination for innovation go hand in hand. They are united in their search for exciting worlds of sound as well as their desire for the unknown. The Ensemble Academy Freiburg aims to connect the two respective core areas of early and contemporary music and serve as a forum for exchange.

     

    Academy-Week: Ensemble performance of early and contemporary music

    Taking place from September 7 to 12 2020, Academy-Week is the event at the heart of the Ensemble Academy Freiburg. Surpassing the co-existence of different styles and periods, this program aims to give participants a thorough understanding of early and contemporary music.

    Since mutual artistic inspiration is absolutely vital to this endeavour, we are convinced participants will benefit greatly from sharing their experiences with different performance techniques and broadening their horizon by learning new approaches. What we hope to achieve with Academy-Week is to give participants the opportunity to learn specific skills for use in specialised ensembles and to simply come together in their joy of making music.

     

    Who are we trying to reach with Academy-Week?

    We are looking for advanced music students as well as professional musicians interested in who are interested in ensemble performance and would like to spend a week of intensive study of music, from baroque to classical and/or contemporary.

    Academy-Week offers two tracks of study: orchestral performance of baroque to classical music and ensemble performance of contemporary music. All participants are invited to attend both classes offered by the Freiburger Barockorchester as well as ensemble recherche, although you are just as welcome to register for only one of the two courses.

    In both cases a registration fee of €350 applies.

      

    What can you expect during Academy-Week?

    Both tracks offer a minimum of two individual lessons a 45 min, rehearsals in chamber and orchestral music respectively, as well as joint workshops for all participants. At the end of the week, participants will get the chance to present the results of their work in a public performance.

    Baroque orchestral music: This year, the Freiburger Barockorchester offers a course on orchestral music. The programme includes Jean-Féry Rebel’s suite Les élémens and Jan Dismas Zelenka’s Hipocondrie a 7 concertanti (selection of individual musicians for each piece will be decided by the instructors). In order to qualify for the course, participants are required to be well versed in historically informed performance (Baroque pitch 415 Hz) and must bring their own instrument (with the exception of harpsichords, which will be provided).

    Contemporary chamber music: Pieces for the course offered by ensemble recherche won’t be selected until after the application process has ended. We encourage you to sign up as an existing ensemble, even if you are just getting started. You are welcome to suggest specific contemporary chamber music pieces which you would like to work on. Otherwise we will select the repertoire for you. If you apply as an ensemble, you will receive a group discount (course fee: €300 per person). Individual applications are still possible and equally welcome.

     

    Application process

    Due to the limited number of places, participants will be chosen for active participation based on artistic ability.

    Please hand in your application by May 31, 2020. You can register online via muvac.

    We are looking forward to your application!

     

    Admission fees

    Active participation: €350

    Active participation as an ensemble: €300 (per person)

    Passive participation: €200

    A registration fee of €100 will apply as a deposit upon registration. In case of cancellation on your part after the registration deadline, this fee will be retained. If your application is not accepted, the deposit will be refunded to you promptly after the selection process has ended. Please transfer the registration fee to the following bank account:

    Sparkasse Freiburg-Nördlicher Breisgau, IBAN: DE33 6805 0101 0014 0029 53, BIC: FRSPDE66XXX

    Further information is available at www.ensemble-akademie.de/en/ and www.facebook.com/Ensemble.Akademie/


  • Video

    Videos sind Voraussetzung (Details unten) und ersetzen das Live-Probespiel.

    Deutsch:

    Bitte schicken Sie uns eine aussagekräftige Aufnahme, die Ihre Fähigkeiten dokumentiert. Die Auswahl des Stückes ist frei, sollte aber entweder zeitgenössische Musik (Kurs des ensemble recherche) oder barocke Musik auf einem historischen Instrument (Kurs des Freiburger Barockorchesters) sein. Sie haben die Wahl, ob Sie ein Video oder ein Tonaufnahme einreichen.

    English:

    Please send us a recording that best represents your skills. The choice of the piece is free, but should be either contemporary music (course of the ensemble recherche) or baroque music on a historical instrument (course of the Freiburger Barockorchester). You have the choice of submitting either a video or an audio recording.

  • Audioaufnahme

    Audioaufnahmen sind Voraussetzung (Details unten) und ersetzen das Live-Probespiel.

    Deutsch:

    Bitte schicken Sie uns eine aussagekräftige Aufnahme, die Ihre Fähigkeiten dokumentiert. Die Auswahl des Stückes ist frei, sollte aber entweder zeitgenössische Musik (Kurs des ensemble recherche) oder barocke Musik auf einem historischen Instrument (Kurs des Freiburger Barockorchesters) sein. Sie haben die Wahl, ob Sie ein Video oder ein Tonaufnahme einreichen.

    English:

    Please send us a recording that best represents your skills. The choice of the piece is free, but should be either contemporary music (course of the ensemble recherche) or baroque music on a historical instrument (course of the Freiburger Barockorchester). You have the choice of submitting either a video or an audio recording.