Vakanzen

Viola tutti (1) – Fest

  • Vakanzdaten

  • Institution
    Symphoniker Hamburg
  • Vollständige Beschreibung
    Viola tutti (1) – Fest
  • Anzahl der Stellen
    1
  • Art
    Fest
  • Umfang
    100%
  • Laufzeit / Beginn
    Nach Vereinbarung
  • Bewerbungsschluss
    Geschlossen
  • Event
    • Probespiel – 21. November 2022 • 11:00
      Laeiszhalle – Kleiner Saal
      Johannes-Brahms-Platz
      20355 Hamburg (Deutschland)
      Notizen: Die Symphoniker Hamburg sind das Residenzorchester der Laeiszhalle Hamburg.
      Open in Google Maps
  • Hinweise zum Event

    Hygiene Wir bitten Sie vor dem Probespiel einen Selbsttest zu machen. Vor Ort bestätigen Sie uns bitte mit einer Unterschrift, dass das Ergebnis dieses Tests negativ ist. Wir empfehlen, in den Räumen der Laeiszhalle eine Maske zu tragen. Für das Vorspiel dürfen Sie die Maske gerne abnehmen.

    Fahrtkosten werden bei Erreichen der 2. Runde bis zur Höhe der Bahnfahrkarte 2. Klasse innerhalb Deutschlands erstattet. Übernachtungskosten und Tagegelder werden nicht übernommen.

    Einspielräume stehen Ihnen vor Ort ab 90 Minuten vor dem Probespiel-Termin zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Ankunft am Probespiel-Ort in jedem Fall zuerst bei den Mitgliedern des Orchestervorstandes – Sie bekommen dann eine Raum zugeteilt. 

    *** Bitte sehen Sie von Besuchen des Probespiel-Orts vor der genannten Zeit ab. ***

  • Wahlstücke
    • Hoffmeister oder Stamitz Konzert für Viola D-Dur, 1. Satz
    • Konzert für Viola von Bartók oder Walton
  • Orchesterstellen
    • Bruckner 4. Symphonie, Takt 51 bis 83
    • Beethoven 5. Symphonie, 2. Satz
    • Humperdinck »Hänsel und Gretel«, 3. Bild, 3. Szene
    • Mendelssohn »Ein Sommernachtstraum«, Scherzo, Takt 70 bis 253
    • Rossini »Der Barbier von Sevilla«, Takt 2 bis 24
    • Smetana »Die verkaufte Braut«, Ouvertüre Strauss »Don Juan«
    • Tschaikowsky 6. Symphonie, 1. Satz

    Die oben stehenden Orchesterstellen entnehmen Sie bitte dem Heft »Orchester-Probespiel Viola« aus dem Schott Verlag, ISBN-13: 9790001081405