Vakanzen

Violine tutti siehe weitere Anmerkungen (1) – Akademie

  • Vakanzdaten

  • Institution
    WDR Sinfonieorchester Köln
  • Vollständige Beschreibung
    Violine tutti siehe weitere Anmerkungen (1) – Akademie
  • Anzahl der Stellen
    1
  • Art
    Akademie
  • Umfang
    siehe weitere Anmerkungen
  • Laufzeit / Beginn
    1. September 2021
  • Bewerbungsschluss
    Geschlossen
  • Weitere Anmerkungen

    Die Orchesterakademie besteht seit 2013. Jede*r Akademist*in erhält eine*n Mentor*in aus dem Orchester, die Ausbildung umfasst folgende Punkte:

    - Dauer zwei Jahre

    - Einsatz in der Gruppe der 1. und der 2. Violine

    - Mitwirkung an Konzerten und Produktionen des WDR Sinfonieorchesters

    - Einzelunterricht

    - Kammermusik

    - Probespieltraining

    - Mentalcoaching

    - monatliches Stipendium 900,- Euro

    - Vertragsbeginn: 01.09.2021

    Schirmherr der Orchesterakademie des WDR Sinfonieorchesters Köln: Frank Peter Zimmermann

    Weitere Informationen unter www.akademie.wdrso.de und

    www.facebook.com/akademie.wdrso

  • Event
    • Probespiel – 10. Juni 2021 • 10:00
      WDR Sinfonieorchester Köln - Funkhaus, Saal 2
      Wallrafplatz 5
      50667 Köln (Deutschland)
      Notizen: Anmeldung im Inspizientenbüro eine Stunde vor Probespielbeginn. Ab dann auch Einspielmöglichkiet in den Stimmzimmern und mit der/dem PianistE/In im Saal.
      Open in Google Maps
  • Hinweise zum Event

    Bitte beachten Sie:

    Nach Ende der Bewerbungsfrist wird zunächst eine Vorauswahl getroffen. Die ausgewählten Personen werden dann über muvac aufgefordert, in ihrem muvac-Profil ein Video hochzuladen. Anschließend wird erneut eine Auswahl getroffen, diese Kandidat*innen werden dann zum Probespiel eingeladen.

    Inhalt des Videos (mit oder ohne Klavierbegleitung):

    - Exposition und Kadenz eines Mozart-Konzertes (KV 216, 218 oder 219)

    - Richard Strauss: Don Juan (1. Geige),

    - Bruckner: IX. Symphonie (2. Geige, 3. Satz Buchstabe D und Buchstabe I)

  • Pflichtstücke

    1. Runde: Mozart-Konzert (G-Dur, D-Dur oder A-Dur), 1. Satz

    Die Orchesterstellen werden mit der Einladung bekannt gegeben.

  • Wahlstücke

    2. Runde: Romantisches Konzert, 1. Satz