• Vakanzdaten

  • Institution
    Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker
  • Vollständige Beschreibung
    Violoncello (1) – Fest
  • Anzahl der Stellen
    1
  • Art
    Fest
  • Umfang
    100%
  • Laufzeit / Beginn
    Nach Vereinbarung
  • Bewerbungsschluss
    2. Oktober 2022
  • Weitere Anmerkungen

    Die Wiener Staatsoper strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

    Wir behalten uns das Recht vor, eine erste Auswahl anhand der Bewerbungen zu treffen.

    Bezahlung gemäß Orchesterkollektivvertrag.

    Die Wiener Staatsoper übernimmt keine Reise - und Aufenthaltskosten, welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen.

     

    Bitte beachten Sie, dass ein Neuengagement nur unter Nachweis einer vollständigen Covid-Immunisierung erfolgt.

    Falls Sie noch nicht geimpft sind, müssen Sie im Falle eines gewonnenen Probespiels spätestens bis Vertragsabschluss eine Immunisierung mit einem in Österreich zugelassenen Impfstoff vornehmen und nachweisen.

  • 2 Events
    • Vorprobespiel – 17. November 2022 • 09:30
      Wiener Staastoper
      Opernring 2
      1010 Wien (Österreich)
      Notizen: Bühneneingang, Herbert v. Karajan-Platz
      Open in Google Maps
    • Hauptprobespiel – 18. November 2022 • 09:30
      Wiener Staastoper
      Opernring 2
      1010 Wien (Österreich)
      Notizen: Bühneneingang, Herbert v. Karajan-Platz
      Open in Google Maps
  • Hinweise zum Event

    Mögliche Maßnahmen zur Coronavirus-Prävention beim Probespiel werden bei Einladung bekannt gegeben.

  • Pflichtstücke

    1) J. HAYDN: Konzert in D-Dur komplett mit Kadenz (Gendron)

    (Kadenz ebenfalls Gendron Ausgabe)

     

    2) A. DVOŘÁK: Konzert in h-moll, 1. Satz

  • Orchesterstellen

    OPERNLITERATUR:

                           

    R. STRAUSS:            

    -Der Rosenkavalier, Beginn 3. Aufzug bis 15 (ohne Dämpfer) sowie Bühnenmusik

    -Ariadne auf Naxos, 321 bis 323


    R. WAGNER:            

    -Tristan und Isolde, Vorspiel und 1. Szene ab 1 (21 Takte)

    -Parsifal, 5. Takt nach 220 bis 221

    -Das Rheingold, 4 Takte vor 35 bis Z. I

    -Die Walküre, Todesverkündigung

    -Götterdämmerung, Vorspiel 15 bis 16


    G. PUCCINI:             

    Tosca, Solo aus dem 3. Aufzug


    B. SMETANA:         

    Die verkaufte Braut, Ouvertüre


    J. STRAUSS (Sohn): 

    Die Fledermaus, Ouvertüre, 5. Takt nach Tempo di Valse“ bis 5. Takt nach 6



    KONZERTLITERATUR:


    R. STRAUSS:            

    -Ein Heldenleben, Beginn bis 5 Takte nach 2

    -Don Juan, 7 Takte vor G bis H

    -Don Quixote, 2. Variation (1. Stimme)

    G. VERDI:                 

    Requiem, Nr. 3 Beginn bis Takt 38


    A. BRUCKNER:       

    7. Symphonie, Beginn bis Takt 23


    P. I. TSCHAIKOWSKY:      

    6. Symphonie, 2. Satz Beginn bis A


    C. DEBUSSY:

    La Mer, 2 Takte vor 9 bis 6. Takt nach 9


    L. v. BEETHOVEN:  

    -5. Symphonie, 2. Satz

    -8. Symphonie, 3. Satz Trio

  • Benötigte Dokument(e)
    • Zeugnis/Diplom
    • Empfehlungsschreiben
    • Eingescannte Pass- oder Ausweiskopie