• Vakanzdaten

  • Institution
    Wiener Staatsoper/Wiener Philharmoniker
  • Vollständige Beschreibung
    2. Violine (1) – Fest
  • Anzahl der Stellen
    1
  • Art
    Fest
  • Umfang
    100%
  • Laufzeit / Beginn
    Nach Vereinbarung
  • Bewerbungsschluss
    5. Dezember 2021
  • Weitere Anmerkungen

    Die Wiener Staatsoper strebt die Erhöhung des Frauenanteils an und fordert daher qualifizierte Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.

    Wir behalten uns das Recht vor, eine erste Auswahl anhand der Bewerbungen zu treffen.

    Bezahlung gemäß Orchesterkollektivvertrag.

    Die Wiener Staatsoper übernimmt keine Reise - und Aufenthaltskosten, welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen.

     

    Bitte beachten Sie, dass ein Neuengagement nur unter Nachweis einer vollständigen Covid-Immunisierung erfolgt.

    Falls Sie noch nicht geimpft sind, müssen Sie im Falle eines gewonnenen Probespiels spätestens bis Dienstantritt eine Immunisierung mit einem in Österreich zugelassenen Impfstoff vornehmen und nachweisen.

    Beim Probespiel kommt die 2,5G-Regel zur Anwendung, d.h. alle KandidatInnen müssen geimpft, genesen oder PCR-getestet (Gültigkeit 48 Stunden) sein, und es ist eine FFP-2-Maske zu tragen (außer für den Zeitraum des Vorspielens).

  • 2 Events
    • Vorprobespiel – 14. Februar 2022 • 09:30
      Wiener Staastoper
      Opernring 2
      1010 Wien (Österreich)
      Notizen: Bühneneingang, Herbert v. Karajan-Platz
      Open in Google Maps
    • Hauptprobespiel – 15. Februar 2022 • 09:30
      Wiener Staastoper
      Opernring 2
      1010 Wien (Österreich)
      Notizen: Bühneneingang, Herbert v. Karajan-Platz
      Open in Google Maps
  • Pflichtstücke

    W. A. MOZART: Violinkonzert in D-Dur KV 218 oder A-Dur KV 219

    1. Satz (mit kompletter Kadenz von Joachim)

                                       

    UND

    Violinkonzert D-Dur KV 218

    2. Satz (mit kompletter Kadenz von Joachim)


    UND

    1. Satz eines Violinkonzerts nach freier Wahl


    UND

    J. MAYSEDER:  4. Etüde d-Moll aus den Etüden op. 29

  • Orchesterstellen

    W. A. MOZART: Die Zauberflöte (Ouvertüre, 2. T. vor 2 bis 2. T. nach 7)


    J. STRAUß: Die Fledermaus (Ouvertüre, Tempo di Valse bis 15. T. vor 6; UND 5. T. nach 6 bis 21. T. nach 6; UND 5. T. nach 7 bis Schluss)

     

    R. WAGNER: Lohengrin (2. Akt, 2. T. nach 49 bis 16. T. nach 50)

    R. WAGNER: Siegfried (3. Akt, 3. T. vor 58 bis 59)

     

    G. VERDI: Falstaff (1. Akt, 5. T. nach Q bis 14; UND 2. Akt, 5. T. nach 47 bis 48)


    R. STRAUSS: Salome (Tanz, 9. T. vor Q bis 8. T. nach R; UND Schlussgesang, 314 bis 319)

    R. STRAUSS: Der Rosenkavalier (3. Akt, Vorspiel bis 14 - mit Dämpfer!)

    R. STRAUSS: Die Frau ohne Schatten (1. Akt, 31 bis 36)


                                       ***

    W. A. MOZART: Symphonie in Es-Dur KV 543 (4. Satz, Anfang bis T. 41)         

     

    R. STRAUSS: Don Juan (Anfang bis 5. T. vor D)

     

    A. BRUCKNER: 9. Symphonie (3. Satz, D bis 8. T. nach D; UND J bis 2. T. vor K)

     

    G. MAHLER: 9. Symphonie (2. Satz, T. 424 bis T. 444; UND 4. Satz, T. 60 bis T. 82)


  • Benötigte Dokument(e)
    • Zeugnis/Diplom
    • Arbeitserlaubnis
    • Eingescannte Pass- oder Ausweiskopie