Bratsche

1. Solo-Bratsche 100% (1) – Fest

  • Vakanzdaten

  • Institution
    Wiener Symphoniker
  • Vollständige Beschreibung
    1. Solo-Bratsche 100% (1) – Fest
  • Anzahl der Stellen
    1
  • Art
    Fest
  • Laufzeit / Beginn
    Nach Vereinbarung
  • Bewerbungsschluss
    27.11.2019
  • Weitere Anmerkungen
    VIDEOBEWERBUNG Pflicht. Bitte beachten Sie die Stückauswahl.

    Die Wiener Symphoniker übernehmen keine Reise- und Aufenthaltskosten, welche aufgrund der Teilnahme am Probespiel anfallen.

    Eine attraktive Vergütung gemäß Kollektivvertrag der Wiener Symphoniker wird zugesichert.
  • 2 Events
    • Vorprobespiel – 20.01.2020 • 14:00
      Schönberg-Saal, Konzerthaus
      Lothringerstraße 20
      1030 Wien (Österreich)
      Open in Google Maps
    • Hauptprobespiel – 21.01.2020 • 10:00
      Schönberg-Saal, Konzerthaus
      Lothringerstraße 20
      1030 Wien (Österreich)
      Open in Google Maps
  • Pflichtstücke
    C. Stamitz: Konzert D-Dur
    oder
    F. A. Hoffmeister: Konzert D-Dur, jeweils 1. und 2. Satz ohne Kadenzen

    und

    B. Bartók: Violakonzert
    oder
    W. Walton: Violakonzert
    oder
    P. Hindemith: Der Schwanendreher
  • Orchesterstellen
    H. Berlioz Harold in Italien (1. und 3. Satz)
    C. M. v. Webern Der Freischütz – Violasolo
    R. Strauss Don Quixote (Intro + Maggiore 14 – 16 + Variation III bis Zi. 34
    H. Wolf Italienische Serenade
    E. v. Dohnany Serenade op. 10 (2. Satz)
    A. Schönberg Verklärte Nacht (1.Viola)
  • Diskographie
  • Video
    Videodateien sind für eine Vorauswahl verpflichtend (Details unten). Ersetzt das Live-Probespiel nicht.
    Wir ersuchen um ein Video mit der Exposition des ersten Satzes des klassischen Konzertes (Stamitz oder Hofmeister) sowie dem Violasolo aus "Der Freischütz" von C. M. v. Weber.