Institution

Meininger Hofkapelle

About us

Die Meininger Hofkapelle zählt zu den ältesten und traditionsreichsten Klangkörpern in Europa und geht bis ins 17. Jahrhundert zurück. Zudem ist sie die älteste, durchgängig bestehende und spielende Hofkapelle Deutschlands.
Namhafte Dirigenten und Komponisten wie Johann Ludwig Bach, Johannes Brahms, Hans von Bülow, Richard Strauss, Fritz Steinbach, Wilhelm Berger, Max Reger und Kirill Petrenko prägten das Orchester in seiner fast 333-jährigen Geschichte. Max Reger prägte den Satz: „Es gibt nur ein Orchester, das ich haben möchte: Meiningen!“
Von 2010 bis 2022 stand der schweizer Dirigent Philippe Bach am Pult dieses traditionsreichen Orchesters.

Die Meininger Hofkapelle bietet ein breites Repertoire in Oper, Operette, Musical und Ballett an und wendet sich in der Sparte JUNGE MUSIK mit Kinder- und Jugendkonzerten dem heranwachsenden Publikum zu.
Zu den jährlich 8 Sinfoniekonzerten mit vielfältigen Programmen aus Tradition und Moderne kommen Sonderkonzerte und neue Formate, um sich an alle Altersstufen zu wenden.
Kammerkonzerte im prächtigen Foyer runden das Konzertprogramm ab.

Ab der Spielzeit 2023/2024 wird Killian Farrell Generalmusikdirektor am Staatstheater Meiningen.

Vacancies