• Vacancy Data

  • Institution
    Akademie des NDR Elbphilharmonie Orchesters e.V.
  • Full description
    Stipendium Harfe (1) – Academy
  • Number of positions
    1
  • Type
    Academy
  • Job share
    50%
  • Duration / Start
    August 15, 2022 - July 15, 2023
  • Application deadline
    Closed
  • Additional notes

    Dauer des Stipendiums: 11 Monate

    Option auf Verlängerung für die Saison 2023/2024

  • Event
    • Audition – June 26, 2022 • 11:00
      Rolf Liebermann Studio
      Rothenbaumchaussee 132
      20149 Hamburg (Germany)
      Open in Google Maps
  • Event notes

    Fahrtkosten können leider nicht erstattet werden.

    Die Veranstaltung fällt unter die 2G Regelung.

    Das Probespiel wird auf einer Lyon&Healy St.11 Gold gespielt.

    Es darf keine eigene Harfe mitgebracht werden.

    Am Sonntag vor dem Probespiel wird es eine Möglichkeit geben, die Harfe auszuprobieren.

  • Mandatory pieces

    G.F. Händel - Konzert in B-Dur, 1. und 2. Satz (ohne Wiederholung, ohne Kadenz, keine M. Grandjany Fassung);

    M. Ravel - Introduction et Allegro : vom Anfang bis Ziffer 6 - Kadenz nach Ziffer 17 bis Ziffer 18.


  • Orchestral excerpts

    B. Bartok - Concerto for Orchestra, 4. und 5. Satz (1. Harfe)

    A. Bruckner - Sinfonie Nr. 8, 3. Satz 

    M. Ravel - Alborada del Gracioso (2. Harfe) : vom Anfang bis Ziffer 8 - von Ziffer 15 bis Ziffer 20.

    P. I. Tschaikowsky - Kadenz aus Schwanensee

    R. Strauss - Salomes Tanz (1. Harfe)

    R. Wagner - Tristan und Isolde, Liebestod. 

    Alle Stellen (außer Symphonie Fantastique und Alborada del Gracioso) wie im Probespiel-Heft von Schott. 

  • Short bio

    Candidates are required to write a short bio on application for use in programs or booklets.

  • Prerequisites
    • Maximum age on August 15, 2022: 27
  • Required document(s)
    • Diploma
    • Portrait photo
    • Place of birth
  • Video

    Video(s) are required for pre-selection purposes (details below).

    Ein Video mit Händel und Berlioz oder je ein Video pro Werk. Es darf innerhalb der Stücke nicht geschnitten werden.

    G.F. Händel - Konzert in B-Dur 1. Satz (ohne Wiederholung, keine M. Grandjany Fassung) ;

    H. Berlioz - Symphonie Fantastique 2. Satz (1. Harfe, vom Anfang bis acht Takte vor Ziffer 33).

    Die Kandidatin/ der Kandidat muss während des gesamten Videos zu sehen sein.

    Klavierbegleitung im Video nicht erforderlich

    Keine besondere Videotechnik erforderlich: Handykamera Querformat oder einfache Videokamera genügt

    Nur eine Kameraperspektive bitte, keine Schwenks, Zooms, Überblendungen o.ä.

    Handyaudio genügt, die Verwendung eines besseres (externen) Mikrofons ist aber willkommen

    Bitte keine akustische Nachbearbeitung (künstlicher Hall usw.) 

    Sollte einer der Punkte nicht beachtet werden, können wir die gesamte Bewerbung leider nicht berücksichtigen.