Vacancies

Chordirigieren - Bachelor of Music – Studies

  • Vacancy Data

  • Institution
    Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
  • Full description
    Chordirigieren - Bachelor of Music – Studies
  • Type
    Studies
  • Duration / Start
    April 1, 2022
  • Application deadline
    Closed
  • Additional notes

    DE:

    Für das Studienprogramm findet eine Vorauswahl statt. Die Vorauswahl erfolgt basierend auf audiovisuellen Aufnahmen im Anschluss an den Bewerbungszeitraum.

    Die Prüfung wird in zwei Runden durchgeführt. Nach der ersten Runde entscheidet die Prüfungskommission über die Zulassung der Bewerberin/des Bewerbers zur zweiten Runde.

    EN:

    For the study programme there will be a pre-selection. The pre-selection is based on audiovisual recordings subsequent to the application period.

    The audition exam consists of two rounds. After the first round, the Exam Committee will decide who will proceed to the following round.

  • Mandatory pieces

    DE:

    Erste Runde

    Chordirigieren (Realisierung an mehreren Flügeln)

    Pflichtstück: Anton Bruckner – „Christus factus est“ WAB 11 (Edition Peters)

    Zweite Runde

    Chordirigieren (auch als Unterrichtssituation, Realisierung an mehreren Flügeln):

    Vier Pflichtstücke:

    • William Byrd: „Miserere mei, Deus“
    • Wolfgang A. Mozart: aus „Vesperae solennes de Confessore“ KV 339, Nr. 3 „Beatus vir“ (Bärenreiter)
    • Joseph Haydn: aus „Die Schöpfung“ Hob XXI:2, Recitativ des Uriel „In vollem Glanze“ (Edition Peters, herausgegeben von Klaus Burmeister, auf Deutsch)
    • Hindemith aus Zwölf Madrigale Nr. 8 „Der Judaskuss“

    (Bereiten Sie sich darauf vor, eine Stimmgabel zu benutzen sowie Chorstimmen bei Bedarf vorzusingen.)


    EN:

    First Round

    Choral conducting (realisation on several pianos) 

    Compulsory piece: Anton Bruckner - "Christus factus est" WAB 11 (Edition Peters)

    Second Round

    Choral conducting (also as a teaching situation, realisation on several pianos):

    Four compulsory pieces:

    • William Byrd: "Miserere mei, Deus"
    • Wolfgang A. Mozart: from "Vesperae solennes de Confessore" KV 339, No. 3 "Beatus vir" (Bärenreiter)
    • Joseph Haydn: from "The Creation" Hob XXI:2, recitative of Uriel "In vollem Glanze" (Edition Peters, edited by Klaus Burmeister, in German)
    • Hindemith from Twelve Madrigals No. 8 "The Judas Kiss"

    (Be prepared to use a tuning fork as well as audition choral parts as needed).

  • Optional pieces

    DE:

    Erste Runde

    Vortrag eines selbst gewählten anspruchsvollen Solowerkes für Klavier oder Orchesterinstrument (für SoloKonzerte oder klavierbegleitete Werke müssen die Begleiter*innen von den Kandidat*innen selbst gestellt werden).

    UND: Vortrag eines selbst gewählten (a capella oder selbst begleiteten) Gesangsstückes in deutscher Sprache (für Bewerber*innen, deren Deutsch nicht die Muttersprache ist, wird auch ein Gesangsstück in der Muttersprache verlangt).

    Zweite Runde

    Korrepetition

    • Vortragen einer selbstgewählten Chorszene (Oper oder Chorsinfonik) am Klavier, mit Singen der verschiedenen Chorstimmen (Länge ca. 8 Minuten)
    • Blattspiel leichter Ausschnitte aus Oratorien oder Chorsätzen
    • Blattsingen (Chorstimmen aus der Chorliteratur)

    Partiturspiel

    • Blattspiel einer leichten Chorpartitur (moderne Schlüssel)
    • Spielen von alten Schlüsseln (2-stimmig mit zwei verschiedenen alten Schlüsseln)

    Nebenfach Klavier

    • Vortrag von zwei selbst gewählten Solowerken auf dem Klavier: eines der Werke muss ein langsamer Satz einer klassischen Sonate oder ein Werk des Barock in langsamem Tempo sein.


    EN:

    First Round

    Performance of a self-selected demanding solo work for piano or orchestral instrument (for solo concerts or piano-accompanied works, the accompanists must be provided by the candidates themselves). 

    AND: Performance of a self-selected (a capella or self-accompanied) vocal piece in German (for candidates whose German is not their mother tongue, a vocal piece in their mother tongue is also required).

    Second Round

    Correpetition

    • presentation of a self-selected choral scene (opera or choral symphony) on the piano, with singing of the different choral parts (length approx. 8 minutes)
    • sight-reading of light excerpts from oratorios or choral movements
    • sight-read singing (choral parts from the choral literature)

    Score-reading

    • sight-reading an easy choral score (modern clefs)
    • playing old clefs (2-part with two different old clefs)

    Core Subject Piano

    • performance of two self-selected solo works on the piano: one of the works must be a slow movement of a classical sonata or a baroque work in slow tempo.
  • Personal letter

    DE:

    • Bei welchem Hauptfachlehrenden möchten Sie studieren?
    • Weshalb möchten Sie vor allem mit diesem Lehrer arbeiten?
    • Was erwarten Sie von einem Studium an der Hanns Eisler?

    EN:

    • Which main subject teacher would you like to study with?
    • Why would you like to study with this main subject teacher?
    • What do you expect from studying at Hanns Eisler School?
  • Video

    Video(s) required for pre-selection purposes only (details below). Does not replace the live audition.

    Anforderungen Aufnahmen/ Requirements Recordings

    DE:

    • ein Video von einer selbst geleiteten Probe oder eines Konzertes von maximal 15 Minuten Länge (gewünscht werden idealerweise zwei unterschiedliche Werke),
    • das Video soll die Bewerber*in der Vorderansicht zeigen.
    • Ein Video der Instrumental- oder Vokalaufnahme.

    EN:

    • one video of a self-directed rehearsal or concert of a maximum length of 15 minutes (ideally two different works are desired)
    • the video should show the applicant in front view
    • one video of the instrumental or vocal recording

    Anforderungen Repertoire/ Requirements Repertoire

    DE:

    • Dirigieren: Erwünscht sind 2 verschiedene Werke
    • Vortrag von einem selbst gewählten Solo-Werk auf dem Klavier oder einem Orchesterinstrument bzw. einem Vokalwerk

    EN:

    • Conducting: two different works are desired
    • Interpretation of a self-chosen solo work on the piano or an orchestra instrument or a vocal work