Vacancies

Komposition Elektronisch - Master of Music - WiSe 2023/24 – Studies

  • Vacancy Data

  • Institution
    Hochschule für Musik und Tanz Köln
  • Full description
    Komposition Elektronisch - Master of Music - WiSe 2023/24 – Studies
  • Type
    Studies
  • Duration / Start
    October 1, 2023
  • Application deadline
    Closed
  • Additional notes

    Informationen zu den Studiengängen

    Informationen zum Studiengang Master of Music Elektronische Komposition finden Sie unter https://www.hfmt-koeln.de/studiengaenge/master-of-music/master-of-music-elektronische-komposition/

    Für den Studiengang findet eine digitale erste Runde statt. Die zweite Runde in Präsenz findet voraussichtlich im Juni 2023 statt.

    Nachweis der deutschen Sprachkenntnisse als Voraussetzung zum Studium: Bewerber*innen, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben, müssen einen Nachweis über mindestens die Sprachkompetenzstufe A2 bis zum Ende des ersten Semesters einreichen.

  • Mandatory pieces

    Es findet eine digitale Vorauswahl (1. Runde) statt. Hierfür sind von Ihnen folgende Bedingungen zu erfüllen:

    Master of Music Elektronische Komposition

    Einsenden von Arbeitsproben: Erwartet werden Dokumentationen oder Produktionen von mindestens drei Kompositionen, welche ganz oder teilweise mit elektronischen Medien erstellt wurden, ggf. mit Partituren als PDF. Jede einzelne Arbeit muss mit Titel, Genre, Besetzung und Namen der Komponistin/des Komponisten versehen sein.

    Bitte laden Sie außerdem einen tabellarischen Lebenslauf (PDF-Format) mit Angaben über die bisherige Ausbildung und ggf. künstlerischen Betätigungen hoch. Darin sind bitte unbedingt enthalten die Angaben zum Geburtsdatum und derzeitigen Wohnort.

    Angaben zur künstlerischen Betätigung können beispielsweise Texte zur Musik, andere Medien und andere künstlerische Tätigkeiten sein. Sowie Unterlagen zu weiteren Aktivitäten, die für Ihre Musik entscheidend sind.

    Die Vorlage dieser Arbeitsproben muss bis zum 01.03.2023 in Ihrer muvac-Bewerbung erfolgen. Laden Sie hierzu Ihre Dateien auf einer von muvac unterstützten, externen Plattform hoch und hinterlegen Sie den Link zu Ihren Dateien dann in Ihrem muvac-Profil. Danach müssen Sie den Link unbedingt Ihrer Bewerbung in muvac hinzufügen, damit diese durch die Kommission begutachtet werden kann.

    Bitte benennen Sie die Dateien so, dass der Inhalt erkennbar ist.

    Nach Auswertung der Medien wird über eine weitere Zulassung zu den nächsten Prüfungsteilen entschieden.


    Hauptfachprüfung in (2. Runde)

    Elektronische Komposition

    Die Hauptfachprüfung besteht aus einem Kolloquium mit der Vorstellung und Diskussion weiterer auf Anforderung eingereichter Werke, mit anspruchsvollen Fragen zur eigenen musikalischen Ästhetik und zur Kenntnis von Literatur und Satztechniken der zeitgenössischen elektronischen und auch instrumentalen Musik.

    Es sind grundlegende Computerkenntnisse und Basiswissen in Musikelektronik nachzuweisen.

  • Question
    Answer on application

    Erster Lehrendenwunsch

    Geben Sie bitte Ihren ersten Lehrendenwunsch ein (ohne Anspruch auf Berücksichtigung).

  • Question
    Answer on application

    Zweiter Lehrendenwunsch

    Geben Sie bitte Ihren zweiten Lehrendenwunsch ein (ohne Anspruch auf Berücksichtigung).

  • Question
    Answer on application

    Vorherige Studienzeiten

    Geben Sie bitte alle bisherigen bzw. jetzigen Studiengänge/Abschlüsse an. Sollten Sie noch nicht an einer Hochschule/Universität studiert haben, beantworten Sie die Frage mit: nein

  • Required document(s)
    • Diploma: Abschluss eines Bachelor-Studiums Elektronische oder Instrumentale Komposition oder ein vergleichbarer Abschluss
    • Nachweis Zahlung Entgelt: Informationen zum Entgelt:
      https://www.hfmt-koeln.de/studieninteressierte/bewerben
  • Audio

    Show all audio files if there any. Does not replace the live audition (recommended).

    Master of Music Elektronische Komposition

    Einsenden von Arbeitsproben: Erwartet werden Dokumentationen oder Produktionen von mindestens drei Kompositionen, welche ganz oder teilweise mit elektronischen Medien erstellt wurden, ggf. mit Partituren als PDF. Jede einzelne Arbeit muss mit Titel, Genre, Besetzung und Namen der Komponistin/des Komponisten versehen sein.

    Bitte laden Sie außerdem einen tabellarischen Lebenslauf (PDF-Format) mit Angaben über die bisherige Ausbildung und ggf. künstlerischen Betätigungen hoch. Darin sind bitte unbedingt enthalten die Angaben zum Geburtsdatum und derzeitigen Wohnort.

    Angaben zur künstlerischen Betätigung können beispielsweise Texte zur Musik, andere Medien und andere künstlerische Tätigkeiten sein. Sowie Unterlagen zu weiteren Aktivitäten, die für Ihre Musik entscheidend sind.