Institución

Werner Pirchner Preis

Sobre nosotros

Das Land Tirol veranstaltet in Kooperation mit der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) einen internationalen BläserInnenwettbewerb – den „Werner Pirchner Preis“. Der Wettbewerb soll Studierenden und BerufsmusikerInnen bis zum 30. Lebensjahr eine internationale Plattform bieten, um sich zu künstlerisch präsentieren und auf internationaler Ebene vergleichen zu können.

Der Wettbewerb findet in der Zeit von Mitte Juni mit der erste Runde (Videoeinsendung Online) bis Anfang Oktober mit Live-Auftritten in der zweiten und dritten Runde im Tiroler Landeskonservatorium bzw. dem Haus der Musik in Innsbruck statt. Begleitend zum Wettbewerb werden MeisterInnenkurse durch die Jurymitglieder abgehalten.

Der Wettbewerb steht unter der künstlerischen Leitung der Institutsleiterin des Leonard Bernstein Institutes für Konzertfach der Blas- und Schlaginstrumente der mdw, Frau Prof.in Dr. Barbara Strack-Hanisch, und des Institutsleiters für das Diplomstudium des Tiroler Landeskonservatoriums, Herrn Prof. Erich Rinner.

Die Kategorien für 2022 sind:
- Trompete
- Saxophon

„Werner Pirchner Preis" des Landes Tirol wird mit künstlerischer Unterstützung der mdw - Universität für Musik und darstellende Kunst Wien durchgeführt.

Vacantes