• Données du poste vacant

  • Institution
    Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin
  • Description complète
    Harfe - Master of Music – Études
  • Type
    Études
  • Durée / Début
    1 avril 2021
  • Date limite pour le dépôt des inscriptions
    Terminé
  • Remarques supplémentaires

    DE:

    Für das Studienprogramm findet eine Vorauswahl statt. Die Vorauswahl erfolgt basierend auf audiovisuellen Aufnahmen im Anschluss an den Bewerbungszeitraum.

    EN:

    For the study programme there will be a pre-selection. The pre-selection is based on audiovisual recordings subsequent to the application period.

  • Oeuvres au choix

    DE:

    • Werke vier verschiedener Stilrichtungen, davon verpflichtend ein Werk aus dem Barock

    EN:

    • Works of four different styles, with one Baroque work
  • Vidéo

    Vidéo(s) obligatoire(s), uniquement pour la présélection (veuillez spécifier ci-joint). Ne remplace pas le concours sur place.

    1) Anforderungen Aufnahmen/ Requirements Recordings

    DE:

    • Der Bildausschnitt muss so gewählt sein, dass Gesicht, Hände, Arme und das gesamte Instrument gut sichtbar sind.
    • Es wird die bestmögliche Audioqualität empfohlen (sollte die Wahl bestehen: OHNE Komprimierung).
    • Die Aufnahmen dürfen nicht geschnitten sein, sondern müssen am Stück aufgenommen sein.
    • Vorzugsweise pro Werk ein Video und klar benannt.

    EN:

    • The picture detail must be such that the face, hands, arms and the entire instrument are clearly visible.
    • The best possible audio quality is recommended (if you have the choice: WITHOUT compression).
    • The recordings may not be cut, but must be recorded in one piece.
    • Preferably one video per work and clearly named.


    2) Anforderungen Repertoire/ Requirements Repertoire

    DE:

    Die Stücke sind gemäß den detaillierten Fachanforderungen an die Zugangsprüfung zu wählen und es ist jeweils ein Satz aufzunehmen.

    • Werke vier verschiedener Stilrichtungen, davon verpflichtend ein Werk aus dem Barock

    EN:

    The pieces shall be chosen in accordance with the detailed requirements for the audition exam and one movement shall be recorded each.

    • Works of four different styles, with one Baroque work