Postes vacants

Orchesterinspektor*in (1) – Permanent

  • Données du poste vacant

  • Institution
    Sächsische Staatskapelle Dresden
  • Description complète
    Orchesterinspektor*in (1) – Permanent
  • Nombre de postes
    1
  • Type
    Permanent
  • Type de contrat
    100%
  • Durée / Début
    1 février 2021
  • Salaire
    Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und wird nach Normalvertrages Bühne NV-Bühne SR Solo vergütet.
  • Date limite pour le dépôt des inscriptions
    Terminé
  • Remarques supplémentaires

    Stellenausschreibung

    Die Sächsischen Staatstheater – Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden suchen für die Sächsische Staatskapelle Dresden zum 01.02.2021

    einen Orchesterinspektor (m/w/d).

     

    Durch Kurfürst Moritz von Sachsen 1548 gegründet, ist die Sächsische Staatskapelle Dresden eines der ältesten und traditionsreichsten Orchester der Welt.

    Bedeutende Kapellmeister haben die Geschichte der einstigen Hofkapelle geprägt, darunter Heinrich Schütz, Johann Adolf Hasse, Carl Maria von Weber und Richard Wagner, der das Orchester als seine »Wunderharfe« bezeichnete. Bedeutende Chefdirigenten der vergangenen 100 Jahre waren Fritz Busch, Karl Böhm, Joseph Keilberth, Rudolf Kempe, Kurt Sanderling, Herbert Blomstedt, Giuseppe Sinopoli. Ab 2002 standen Bernard Haitink (bis 2004) und Fabio Luisi (2007 – 2010) an der Spitze des Orchesters. Seit der Saison 2012/2013 ist Christian Thielemann Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle Dresden.


    In der Staatsoper Dresden beheimatet, kommen bis zu 250 Opern- und Ballettaufführungen etwa 50 symphonische und kammermusikalische Konzerte in Dresden zur Aufführung.

    Als eines der international begehrtesten Symphonieorchester gastiert die Sächsische Staatskapelle Dresden regelmäßig in den großen Musikzentren der Welt. Seit 2013 ist die Sächsische Staatskapelle Dresden das Orchester der Osterfestspiele Salzburg, deren Künstlerische Leitung in den Händen von Christian Thielemann liegt. 2007 erhielt die Sächsische Staatskapelle Dresden als bislang einziges Orchester weltweit den »Preis der Europäischen Kulturstiftung für die Bewahrung des musikalischen Weltkulturerbes«.

    Ihr Aufgabengebiet als Orchesterinspektor umfasst insbesondere folgende Aufgaben

    - Verantwortliche Planung, Abstimmung und Durchführung der gesamten technischen Organisation von Proben, Aufführungen, Konzerten, Aufnahmen und sonstigen Produktionen der Sächsischen Staatskapelle Dresden;

    - Gesamte Logistik für den technischen Bereich bei Gastspielen und Tourneen, inkl. Bühnenanweisungen, Bühnenpläne usw.;

    - Verantwortung für die planerische Umsetzung der Konzert- und Orchester-Opernplanung bei Berücksichtigung der tarifvertraglichen Regularien in Zusammenarbeit und nach Maßgabe der Orchesterdirektion;

    - Verantwortlichkeit für die Verwaltung des gesamten Instrumentariums der Staatskapelle/ Staatsoper und die versicherungstechnische Betreuung, inkl. Reparaturen, CITES, Inventarisierung, Verwaltung Tasteninstrumente, Instrumentenlogistik innerhalb der Staatsoper Dresden;

    - Alternierende Tourneebegleitung;

    - Vorbereitung und Kontrolle von Instrumentenleihverträgen;

    - Dienstplanung und Dienstaufsicht der Orchesterwarte und deren fachliche Anleitung;

    - Dienstaufsicht des Orchesters;

    - Stellvertretende Inspizientenaufgaben für Konzerte und Kammermusiken der Sächsischen Staatskapelle Dresden;

    - Organisation der Bühnenmusiken;

    - Stellvertretende Übernahme der Honorarabrechnung von Gästen, Gastmusikern und Akademisten.;

    - OPAS-Datenpflege.

     

    Ihr Profil

    - Abgeschlossenes Hochschulstudium;

    - Mehrjährige Berufserfahrung im Orchesterbereich;

    - Fundierte Kenntnisse des Orchesteralltages und dessen Abläufe und Notwendigkeiten;

    - Gute Kenntnisse der einschlägigen Musikliteratur;

    - Organisationsgeschick, Führungsqualifikation, hohe Flexibilität und Belastbarkeit;

    - Hohe Kommunikationsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit künstlerischem Personal;

    - Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift;

    - Sichere Anwendung von MS- Office – Programmen und OPAS.

     

    Wir suchen

    Eine kommunikationsstarke, team- und serviceorientierte Persönlichkeit, die sich durch flexibles und präzises Handeln sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und sozialer Kompetenz auszeichnet. Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung wird vorausgesetzt.

     

    Wir bieten

    Ihnen eine attraktive Position mit Gestaltungs- und Entscheidungsspielraum. 

    Die Anstellung erfolgt in Vollzeit und wird nach Normalvertrages Bühne NV-Bühne SR Solo vergütet.

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt.

    Die Sächsischen Staatstheater - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden senden Bewerbungsunterlagen nur nach Erstattung der Portokosten zurück.

    Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen - ausschließlich per E-Mail - bis zum Sonntag 15.11.2020 an:

     

    Sächsische Staatstheater

    - Staatsoper Dresden und Staatsschauspiel Dresden

    Personalabteilung

    Theaterplatz 2

    01067 Dresden

    E-Mail: bewerbung©saechsische-staatstheater.de

  • Document(s) requis
    • Diplôme/Certificat
    • Lettre de référence
    • Photo portrait